12/10/2020 archive

Okt 12 2020

Reset auf 1929

Ob wir aktuell ein echtes Pandemieproblem haben, oder nicht, möchte ich einmal dahingestellt lassen. Vielmehr geht es jetzt einmal um die Frage des „Weiter“. Wie wird es weitergehen? Wir dürfen uns nichts vormachen. Faktisch stehen wir wirtschaftlich da, wie 1929. Nur das die Häuser noch stehen. Damals brachen in den USA die Aktienkurse zusammen. Die …

Weiter lesen »

Okt 12 2020

Corona-Hotspots

Der gesunde Menschenverstand ist oft machtlos im Angesicht der heißlaufenden Sündenbock-Debatte. Die Berliner haben ihre Stadt nicht im Griff, sagt der Ministerpräsident des Langzeit-Hochrisikolandes Bayern. Die Großstadt-Bewohner seien schuld, hört man aus den Flächenländern – bis es wieder ein Superspreader-Event auf Sylt oder in einem hessischen Dorf in die Nachrichten schafft. Was also bleibt jetzt, …

Weiter lesen »

Okt 12 2020

Wissing warnt vor unverständlicher Überregulierung

FDP-Generalsekretär appelliert an Bundesregierung, Hinweise des Kassenarztchefs Gassen zu berücksichtigen Osnabrück. FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat sich dafür ausgesprochen, die Schwelle von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner als Grenzwert für härtere Corona-Maßnahmen zu überprüfen. „Die Frage der Schwellenwerte muss von Fachleuten entschieden werden. Dabei sollten die Hinweise von Herrn Gassen unbedingt Berücksichtigung finden“, sagte Wissing der …

Weiter lesen »

Okt 12 2020

Widerstand gegen Coronamaßnahmen formiert sich – endlich

Tagesspiegel Exklusiv: Berlin wehrt sich gegen Beherbergungsverbote Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will die umstrittenen Beherbergungsverbote für innerdeutsche Reisende aus Risikogebieten auf den Prüfstand stellen. „Das ist weder zielführend, noch erklärbar und schafft vor allem eins: Verwirrung und Unverständnis“, sagte Müller dem Tagesspiegel (Montagsausgabe). Wie der Tagesspiegel erfuhr, will Müller das umstrittene Thema bei …

Weiter lesen »