Kategorie: Politik

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören Warum schweigen die Lämmer?Autor: Rainer MausfeldBuch: 304 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen,EUR 24,00ISBN: 978-3-86489-225-7 Demokratie und Freiheit. Zwei Worte, die mit unerhörten gesellschaftlichen Versprechen aufgeladen sind und gewaltige Veränderungsenergien zu deren Einlösung freisetzen können. Kaum mehr als ein Schatten ist heute von den mit ihnen ursprünglich verbundenen …

Weiterlesen

Reset auf 1929

Ob wir aktuell ein echtes Pandemieproblem haben, oder nicht, möchte ich einmal dahingestellt lassen. Vielmehr geht es jetzt einmal um die Frage des „Weiter“. Wie wird es weitergehen? Wir dürfen uns nichts vormachen. Faktisch stehen wir wirtschaftlich da, wie 1929. Nur das die Häuser noch stehen. Damals brachen in den USA die Aktienkurse zusammen. Die …

Weiterlesen

Corona-Hotspots

Der gesunde Menschenverstand ist oft machtlos im Angesicht der heißlaufenden Sündenbock-Debatte. Die Berliner haben ihre Stadt nicht im Griff, sagt der Ministerpräsident des Langzeit-Hochrisikolandes Bayern. Die Großstadt-Bewohner seien schuld, hört man aus den Flächenländern – bis es wieder ein Superspreader-Event auf Sylt oder in einem hessischen Dorf in die Nachrichten schafft. Was also bleibt jetzt, …

Weiterlesen

Wissing warnt vor unverständlicher Überregulierung

FDP-Generalsekretär appelliert an Bundesregierung, Hinweise des Kassenarztchefs Gassen zu berücksichtigen Osnabrück. FDP-Generalsekretär Volker Wissing hat sich dafür ausgesprochen, die Schwelle von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner als Grenzwert für härtere Corona-Maßnahmen zu überprüfen. „Die Frage der Schwellenwerte muss von Fachleuten entschieden werden. Dabei sollten die Hinweise von Herrn Gassen unbedingt Berücksichtigung finden“, sagte Wissing der …

Weiterlesen

Widerstand gegen Coronamaßnahmen formiert sich – endlich

Tagesspiegel Exklusiv: Berlin wehrt sich gegen Beherbergungsverbote Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will die umstrittenen Beherbergungsverbote für innerdeutsche Reisende aus Risikogebieten auf den Prüfstand stellen. „Das ist weder zielführend, noch erklärbar und schafft vor allem eins: Verwirrung und Unverständnis“, sagte Müller dem Tagesspiegel (Montagsausgabe). Wie der Tagesspiegel erfuhr, will Müller das umstrittene Thema bei …

Weiterlesen

Deutsche Wirtschaft bald völlig ruiniert?

Zahlreiche Betriebe stehen laut DIHK bereits mit dem Rücken zur Wand In vielen Branchen herrscht weiterhin nahezu Stillstand. Angesichts des aktuellen Trends bei den Covid-19-Fallzahlen verweist Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), auf die möglichen Folgen weiterer Produktions- und Geschäftsausfälle. Bereits heute seien die Reserven vieler Unternehmen zu großen Teilen aufgebraucht. Steigende …

Weiterlesen

Über 50 Prozent Umsatzrückgang im Hotelgewerbe

Die Rheinische Post teilt mit: Ein Drittel der deutschen Beherbergungsbetriebe erwartet wegen der Corona-Krise im laufenden Jahr Umsatzrückgänge um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den Reisevermittlern sind es sogar Umsatzverluste von 87 Prozent. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). Die Zahlen …

Weiterlesen

Pressekonferenz Hamburg 10.10.2020 Maskenpflicht

Heute hatten wir eine Pressekonferenz im Hamburger Rathaus zur zukünftigen Maskenpflicht. Möglichst sollten wir via Video teilnehmen und unsere Fragen per Mail stellen. Ich schickte folgende Anfrage zwei Stunden vorher los – sie haben sie also bekommen:  Sehr geehrte Damen und Herren, guten Morgen!Name: Hertha-Margarethe KerzMedium: Freie Journalistin und Pressebüro Hammaburger Texte (PHT) Der Kassenarztchef Andreas …

Weiterlesen

Kassenarztchef warnt vor Corona-Pseudogefahr

Kassenarztchef Andreas Gassen warnt vor Corona-Pseudogefahr  Im Zuge der weiter zunehmenden albernen Hysterie der Bundesregierung und ihrer damit neuerlich festgelegten Beschränkungen, warnt der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) Andreas Gassen in einem Gespräch mit der Osnabrücker Zeitung vor neuerlichen Corona-Beschränkungen. Gassen sieht die innerdeutschen Reisebeschränkungen als „Pseudo-Gefahr“ und die Sperrstunden und Alkoholverbote als „mehr als fragwürdig“ …

Weiterlesen

Was ist eine Pandemie

Epidemien und Pandemien gibt es schon so lange, wie es Menschen gibt. Ob Pocken, Cholera, Englischer Schweiß oder die Pest. Pandemien begleiten die Menschen, seit sie sich zivilisiert haben. Allerdings gab es die letzte echte Pandemie vor über Hundert Jahren in der westlichen Welt. Deshalb wissen die meisten Menschen nicht mehr, was das überhaupt ist.  …

Weiterlesen