Seminare – Bildverarbeitung und Messtechnik

.

.

Hinweisen möchten wir auf die kommenden Veranstaltungen des Fraunhofer Vision:

Bildverarbeitung und berührungslose Mess- und Prüftechnik werden heute über alle Stufen der industriellen Wertschöpfung erfolgreich eingesetzt. Innovative Technologien unterstützen die Entwicklung und Qualifizierung neuer Produkte, dienen der Absicherung und Objektivierung von Fertigungsprozessen und ermöglichen schnelle Qualitätsregelkreise im Takt der Produktion. Der Fraunhofer Vision Technologietag präsentierte neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Lösungen zur Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen, optischen 3D-Vermessung und vollständigen Erfassung innerer Materialstrukturen mit Röntgen, Thermographie, Hochfrequenz oder Terahertz.

Verpaßt? Dann nehmen Sie doch an folgenden Seminaren teil:

.

  1. Optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Mit der berührungslosen optischen Messtechnik werden die Messungen derzeit etwa 10- bis 1000-fach beschleunigt. Methoden wie die Röntgen-Computertomographie ermöglichen zudem, auch im Materialinneren verborgene Strukturen beliebig komplexer Objekte aus fast allen Werkstoffen mit hoher Genauigkeit zu vermessen. Die Performance und Einsatzbreite moderner Systeme nehmen dabei ständig zu und erlauben in geeigneten Fällen die Umsetzung von Null-Fehler-Konzepten im Takt der industriellen Produktion.

Denn eines ist sicher: Wegen des im Vergleich zu mechanischen Messmethoden völlig anderen Funktionsprinzips und wegen der fehlenden Erfahrung in manchen Anwendungsgebieten sollten sich die potenziellen Anwender vor einer Investition gründlich mit dem Thema auseinandersetzen.

Termin: 25. und 26. November 2015, Jena

Flyer: Seminar optische 3D-Messtechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Das gesamte Programm finden Sie hier

Weitere Infos

 

 

2. Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Die Inspektion von Oberflächen ist ein klassisches Arbeitsgebiet der industriellen Bildverarbeitung. Die Fortschritte der Technik ermöglichen ständig höhere Prüfgeschwindigkeiten, kompaktere Bauweisen und die Erfassung zusätzlicher Oberflächeneigenschaften.

Eine gute Gelegenheit, eigene Proben im Rahmen des Seminars untersuchen zu lassen.

Termin: 9. und 10. Dezember 2015, Karlsruhe

Flyer: Seminar Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen mit Bildverarbeitung

Das gesamte Programm finden Sie hier

Weitere Infos

.

.

.

.

.

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.