Kostenfreie Workshops zur berührungslosen Temperaturmesstechnik

optris-workshop-temperaturmesstechnik-kaffeeexperiment Foto: Oprtris
optris-workshop-temperaturmesstechnik-kaffeeexperiment
Foto: Oprtris

Die Firma Optris GmbH bietet in Zusammenarbeit mit Partnern, darunter Fraunhofer IOSB in Karlsruhe, deutschlandweit 14 Workshops zur berührungslosen Temperaturmesstechnik mit IR-Thermometern und Wärmebildkameras an. In den vierstündigen Seminaren werden die physikalischen Gesetze erklärt, der Stand der Technik aufgezeigt, Anwendungen diskutiert und Messübungen durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über +49 (0)30 500167-28 oder per Mail an events(at)optris.de.

„Das Ziel des Workshops ist es, Anwendern die Möglichkeiten der Infrarotmesstechnik aufzuzeigen. Temperatursensoren können in F&E, Fertigung, Qualitätssicherung, Instandhaltung und weiteren Industriebereichen sinnvoll eingesetzt werden“, erklärte Thomas Ullrich, Sales Director Middle & Eastern Europe der Optris GmbH.

f

optris-logof

f

Die halbtägigen Workshops finden deutschlandweit statt und gehen jeweils von 13-17 Uhr:

  • Freiburg i.Br., am 14. Oktober 2015
  • Regensburg, in Kooperation mit mu:v GmbH am 15. Oktober 2015
  • Frankfurt/Main, am 27. Oktober 2015
  • Leverkusen, in Kooperation mit ATEG Automation GmbH am 17. November 2015
  • Leipzig, am 17. November 2015

 

Über die Optris GmbH

Die Optris GmbH wurde 2003 gegründet und hat sich innerhalb einer Dekade als einer der führenden Hersteller von Geräten zur berührungslosen Temperaturmessung etabliert. Das Produktportfolio besteht sowohl aus tragbaren als auch stationären Infrarot-Thermometer sowie Online-Infrarotkameras für thermografische Echtzeitanalysen. Optris entwickelt und produziert in Deutschland, um höchste Qualitätsstandards als zentralen Bestandteil der Unternehmenspolitik gewährleisten zu können.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei − 2 =